Weihnachtsgrüße von Abbé Fidele

Bevor dieses Jahr zu Ende geht, erinnere ich mich an Sie/Euch, meine Brüder und Schwestern in Christus, an "meine Familie". Ich denke an alle, die ihr Leben mit mir geteilt haben - bei einem Spaziergang, bei einer Fahrradtour - oder die neue Orte mit mir entdeckt haben.

Die gute Stimmung bei Einladungen hat mir geholfen, meinen deutschen Wortschatz zu vergrößern. Ich habe mich bei Ihnen/ Euch wohl gefühlt. Dafür bin ich dankbar.

Worte haben mich ermutigt und Taten waren Unterstützung, besonders für mein Kinderprojekt in Ruanda. Dadurch konnte ich Gottes Segen in meinem Leben erfahren. Am Ende des Jahres sage ich Ihnen/ Euch „Danke“, für das, was war, ist und bleiben wird.

Gott segne Sie/Euch alle, immer und überall!

Diese kleine Nachricht soll daran erinnern, dass ich oft an Sie denke und für Sie bete.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Mit herzlichen Grüßen aus Hannover Abbé Fidele.