Impressionen vom Late Night Gottesdienst am 26. August 2017

"Selig, die Frieden stiften, denn sie werden Kinder Gottes genannt werden" (Matthäus 5,9)

Am 26.August 2017 um 21 Uhr gestaltete ein Team des Pfarrgemeinderates einen Late Night Gottesdienst als Friedensgebet.

Die Kirchenraumgestaltung in den Farben blau / weiß und viele Kerzenlichter schenkten den 37 Teilnehmern eine atmosphärische Gebetsstunde mit Taize-Liedern begleitet vom Gitarrenkreis. Texte des Nachdenkens und der Hoffnung auf Frieden prägten die Stunde.

Ein neuer Krieg?
Er wird dich treffen mit der Riesenpranke,
die sich bis in den letzten Winkel schiebt,
vor deren Grausamkeit es keine Schranke,
kein' Unterschlupf und keine Rettung gibt.
Er wird in einem Meer von Flammenmassen,
das brodelnd über dir zusammenfällt,
nichts mehr von deiner Heimat übriglassen
als Schutt und Rauch - ein totes Aschenfeld.

Der Friede aber wird dein Leben schützen
wie eine gute, liebesstarke Hand,
und du wirst Sonne, Brot und Spiel besitzen
in einem zukunftshellen Vaterland.
Und diese Losung - Sterben oder Leben,
Tod und Verwüstung - oder Glück und Ruh'
sind, Menschheit, dir jetzt in die Hand gegeben.
Nun wähle du!
Erna Hintz-von Thron (?)