Herzlichen Glückwunsch! 47 junge Christen haben „Ja“ gesagt!

Im März diesen Jahres startete der Weg zur Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung. 50 junge Erwachsene stellten sich den großen Fragen des Glaubens, des Lebens und auch den Heraus-forderungen des Corona-Jahres 2022.

Am Samstag, den 8. Oktober, haben nun 47 von Ihnen mit Bischof Michael Wüstenberg in zwei begeisternden Gottesdiensten Firmung gefeiert. Die Liturgie war geprägt durch frische, junge Musik sowie Bischof Michaels offene und herzliche Art, die befreiende Botschaft des christlichen Glaubens zu verkünden. Bischof Michael, der viele Jahre in Südafrika wirkte, überraschte und begeisterte mit seiner ungewohnten Art und Weise zu predigen und seinen Bischofsstab einzusetzen. Er ist ein Bischof auf Augenhöhe, der mit seinen Worten und seinem Handeln die Menschen erreicht und berührt.

Wir gratulieren allen Jugendlichen, die gefirmt wurden und hoffen, dass sie die Begeisterung der Firmung bewahren und weitergeben.