Fronleichnamsprozession durch Burgdorfs Fahnen geschmückte Innenstadt

 

Fronleichnamsprozession durch Burgdorfs Fahnen geschmückte Innenstadt

Am vergangenen Sonntag feierte die katholische St. Nikolaus Pfarrgemeinde das Hochfest Fronleichnam. Und wie schon in den vergangenen Jahren gestaltete sich Fronleichnam immer mehr zu einem ökumenischen Fest. Im Beisein von Matthias Paul, Pastor in der Burgdorfer Paulus Südstadtgemeinde, feierten Pfarrer Martin Karras zusammen mit zahlreichen Gläubigen den Gottesdienst im Schlosspark hinter dem Rathaus 2. „So, wie die Schützen am heutigen Sonntag durch die Burgdorfer Altstadt marschieren, so gehen wir mit Christus hinaus durch die heute mit Fahnen geschmückten Straßen unserer Stadt“, zog Pfarrer Martin Karras gleich zu Beginn der Feierlichkeiten einen Vergleich. Die sich dem Gottesdienst anschließende Prozession, begleitet vom Bläsercorps aus Seelze/Letter, führte zu Altären, die auf den Stufen des Rathaus 1 sowie in der Grünanlage Am Wall errichtet waren. Den Abschluss bildete der Segen durch Pfarrer Martin Karras in der St. Nikolaus Pfarrkirche.

Text: Wolfgang Obst