Blaulicht-Gottesdienst 2021

Am Mittwoch, den 17.11., Buß-und Bettag feierten die Freiwilligen Feuerwehren Burgdorf einen „Blaulicht Gottesdienst“ zum 150-jährigen Jubiläum im Feuerwehrgerätehaus, mit Pastor Jonas und Pastorin Wöller, Gemeindereferent Stefan Horn als Liturgen und Regionalbischöfin Dr. Bahr (Predigt) einen Gottesdienst.

Frau Bahr predigte zu dem Evangelium „Die Heilung eines Gelähmten“ (Markus 2,1ff). Dabei hat Sie die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren mit den Trägern des Gelähmten verglichen. Die Engagierten in den Feuerwehren werden oft zu Hilfeleistungen gerufen – Die vier Männer tragen, sie decken das Dach ab, sie haben den Glauben. Oft werden die Helfer, damals wie heute aus dem Blick verloren.