75. Geburtstag Pfarrer Robert Denzel

Seit 30 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Pfarrgemeinden von St. Nikolaus Burgdorf und St. Nobert Calbe an der Saale/ St. Marien Schönebeck. In all diesen Jahren sind persönliche Freundschaften entstanden, die weit über das partnerschaftliche Verhältnis hinaus reichen. Dieses wurde auch am Samstag, den 7. März in Magdeburg deutlich. Pfarrer Robert Denzel, Pfarrer von 1991 bis 2015 in St. Nobert, feierte an diesem Tag seinen 75. Geburtstag.

Zu diesem waren auch Kirchenvertreter von St. Nikolaus Burgdorf geladen. Und diese, Angelika Wirz, ehemalige Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Wolfgang Obst, ehemaliger Vor-sitzender des Kirchenvorstandes, Ursula Reiß – ihr Mann Hubert hatte vor 30 Jahre die Idee mit dem Nikolausbesuch, Wolfgang Buckmann, der seit 30 Jahren den Nikolausbesuch in Calbe/ Schönebeck begleitet hat sowie Margret Wenning, wurden von Robert Denzel besonders herzlich begrüßt.

Denzel zeigte sich erfreut, dass die Kontakte auch in seinem Ruhestand zu Burgdorf weiterhin bestehen. Wolfgang Buckmann ließ in seinem Grußwort die Entstehung der partnerschaftlichen Verbindung sowie die des Nikolausbesuches noch einmal Revue passieren und machte deutlich, dass die Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden auch weiterhin ein wichtiger Baustein im Gemeindeleben bleiben wird.

Text: Wolfgang Obst